Was dich hier erwartet

Meine Gedanken, Meinungen und Äusserungen sollen dich veranlassen, einen Dialog mit mir und Anderen zu führen. Du bist herzlich eingeladen.

Kollateralschaden

2016-03-15

Batsch! Beim Aufschlag zerplatzt der Körper und die Innereien verteilen sich über eine große Fläche. Es ist ein überaus gewaltsamer Tod, der das junge Leben jäh auslöscht. Die dafür verantwortliche Vernichtungsmaschinerie ist bei den Bewohnern der Gegend zwar bekannt, doch sie schlägt immer und immer wieder so schnell zu, dass es kaum Hoffnung auf ein Entkommen zu geben scheint. Gerade noch genießt man unschuldig die Sonnenstrahlen des beginnenden Frühlings, doch im nächsten Moment ist das Todesurteil schon vollstreckt. Ohne Anhörung, Prozess oder Gerechtigkeit. Einfach so. Was muss es bedeuten, Mächten ausgeliefert zu sein, deren Ziele und Methoden man nicht kennt, die sich aber in der Konsequenz gegen das eigene Leben richten?

The Universe

Das Universum
Copyright by NASA Goddard Space Flight Center (CC BY 2.0)

Wenn wir im Auto irgendwo hin fahren, dann haben wir nichts persönlich gegen die Biene, die an unserer Windschutzscheibe zerplatzt, gegen die Maus, die wir überrollen, oder das Reh, das beim Queren der Straße von uns angefahren und tödlich verletzt wird. Es passiert einfach ohne dass wir es explizit wollen. Ja, eigentlich wollen wir sogar, dass es nicht passiert, tun dafür aber nicht das Notwendige. Wir geben dem Umstand einen verniedlichenden Namen. Kollateralschaden: ein “Schaden” als Konsequenz einer Aktion, der nicht beabsichtigt ist und nicht in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Ziel der Aktion steht, der aber dennoch in Kauf genommen wird.

[Weiterlesen …]

{ 0 Kommentare }

Zucker ist eine Droge

2015-10-16

Personal-Trainer Andreas Trienbacher hat einen wunderbaren Beitrag gefilmt, in dem er sich über ein grundlegendes Problem seiner Kunden zum Thema Ernährung äußert: sie wollen abnehmen aber gleichzeitig nicht auf Süßes verzichten. Die Wahrheit ist leider, dass viele Menschen gerne von dem Süß-Kram (oder den Ersatz-Stoffen) wegkommen würden, es aber nicht können. Es ist wie bei […]

Ganzen Artikel lesen →

Gewinnen ist kein Ziel

2014-06-29

„Wie war dein Lauf?“ Die Antworten darauf haben sich im Laufe der Zeit verändert: Er war toll. Ich bin ihn etwas schneller angegangen und habe mich anschließend richtig gut gefühlt. War in Ordnung. Ich lag beim Rennen im Mittelfeld, aber meine direkten Konkurrenten haben mich im Endspurt geschlagen. Ist nicht schlecht gelaufen. Meine Durchschnittsgeschwindigkeit war […]

Ganzen Artikel lesen →

Kaffee mit Butter und Kokosöl

2013-09-29

Vor einiger Zeit habe ich ein besonderes Kaffee-Rezept kennengelernt: Kaffee mit Butter und Kokosöl [1]. Zunächst konnte ich mir nicht vorstellen, dass das überhaupt gut schmecken kann. Aber die mir geschilderten Vorteile haben mich schließlich dazu bewogen, es auszuprobieren. Und es schmeckte mir tatsächlich auch noch gut. Warum ich es ausprobieren wollte und was die […]

Ganzen Artikel lesen →

Nie wieder Stress

2013-05-20

Jeder fühlt Stress und erkennt ihn sofort, aber nur sehr wenige denken darüber nach, was Stress eigentlich ist. Das tut ein neulich gefundener Text [1], der als Vorlage für diesen Beitrag dient. Stress ist ein Gedanke. Und das war’s auch schon. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn das stimmt, dann haben wir die vollständige Kontrolle […]

Ganzen Artikel lesen →